Emanuel-Lasker-Oberschule

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Über unsere Schule


Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht der individuelle Bildungserfolg aller Schülerinnen und Schüler. Neben der Wissensvermittlung legen wir besondere Aufmerksamkeit auf das soziale Lernen, die Hinführung zum eigenverantwortlichen Lernen und die Achtung aller am Schulleben Beteiligten.

Wir bieten
  • einen teilgebundenen Ganztag mit warmen Mittagessen, einem großen Angebot an AGs und Förderunterricht.
  • eine ganzheitliche Sprachbildung auf der Grundlage unseres Sprachbildungskonzepts in allen Fächern.
  • die Entwicklung der individuellen Stärken im Profil und in den Wahlpflichtkursen. 
  • Produktives Lernen ab Klasse 9.
  • Lernen durch Engagement. 
  • ausreichend Zeit zur sozialen Entwicklung der Klasse (Klassenfahrten, Wandertage, wöchentliche Klassenstunde, Klassenrat, Schulengel).
  • attraktive Sportanlagen sowie sehr gut ausgestattete Werkstätten im WAT-Bereich.
  • Computerräume, Medienraum sowie moderner Unterricht mit interaktiven Whiteboards.
  • eine aktive Schüler- und Elternarbeit.
  • eine enge Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern.
  • eine Kooperation mit den Oberstufenzentren "Max-Taut" und Handel I.
Fremdsprachen
  • Fortführung der ersten Fremdsprache Englisch in allen Klassen. 
  • Sprachprofil: Französisch als zweite Fremdsprache.
  • Wahlpflichtkurs uns Arbeitsgemeinschaft: Spanische Länderkunde (Grundkenntnisse Spanisch).
Mögliche Schulabschlüsse je nach erbrachter Leistung
  • Berufsorientierender Abschluss (FS Lernen) (BOA)
  • Berufsbildungsreife (BBR)
  • Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR)
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Mittlerer Schulabschluss mit gymnasialer Empfehlung (MSA GO)
  • Hochschulreife (Abitur)
Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen